Neue Gottesdienstformen

In den letzten Jahren haben sich in verschiedenen Gemeinden Gruppen gebildet, die neue Gottesdienstformen erproben und in regelmäßigen Abständen zu solchen besonderen thematischen Gottesdiensten einladen, teils am Sonntagabend, teils am späten Sonntagvormittag.

Andere Gestaltungsformen wie Anspiele oder Theater, Dialogpredigt oder Aktionen, neuere Musikformen, die der Zielgruppe junger Erwachsener und der mittleren Generation mehr entsprechen, machen diese - mancherorts auch "Zweitgottesdienste" genannten - neuen Gottesdienste attraktiv.